ÜBER UNS

Dank unserer über 30-jährigen Erfahrung in der Trockenverarbeitung und -umformung von Pflanzenfasern konnten wir einen optimalen Ersatz für Einwegprodukte aus Kunststoff entwickeln.

UNSERE MISSION

BAMBOO Europe setzte sich zum Ziel, die weltweite Nutzung von Einwegprodukten zu revolutionieren, und geht mit seinen Strohhalmen aus natürlichen Pflanzenfasern einen ersten Schritt in diese Richtung.

In dem Bestreben, ein möglichst umweltfreundliches Material zu finden, entwickelte BAMBOO Europe erfolgreich ein zu 100 % biologisch abbaubares Pflanzenfaserprodukt, das dazu beitragen soll, eine bessere und nachhaltigere Zukunft aufzubauen.

UMWELTSCHUTZWARUM BAMBOO?

Pflanzenfasern sind wie das Yin und Yang aus der chinesischen Philosophie, denn sie bilden einerseits eine perfekte Kombination aus Stärke und Kraft gewährleisten anderseits die Zartheit und Flexibilität. Pflanzenfaserprodukte können mit verschiedenen Methoden so verarbeitet werden, dass sie stahlhart und dennoch biologisch abbaubar sind.

1980

Der Unternehmer Wang gründete ein Unternehmen, dass Maschinen entwickelte und herstellte, die zur Produktion von Bambusprodukten dienten. Sein Geschäft basierte damals auf den Verkauf der Maschinen. 

1990

Innerhalb von nur zehn Jahren gelang Wang der Durchbruch und verkaufte seine Maschinen weltweit rund um den Globus. Dabei erfuhr er von seinen Kunden, dass nur 60 bis 70 Prozent eines einzelnen Bambusrohrs weiterverarbeitet werden können. Da er diesen 30 bis 40 Prozent ungenutzten und in seinen Augen wertvollen Rohstoff nicht verschwenden wollte, begann er mit der Entwicklung von Öko-Produkten.

2010

Als sich noch wenige Gedanken um die Umweltverschmutzung durch Plastikmüll gemacht hatten, produzierten Wang und sein Team bereits ein komplett plastikfreies Geschirr, das sich dank seiner innovativen Methoden durch eine verbesserte Qualität und Abbaubarkeit auszeichnete. Obwohl der Markt eher verhalten auf diese Neuerung reagierte, forschte Wang weiter.

PLASTIKFREIES GESCHIRR

Mit der Zeit wurde eine breite Palette an umweltfreundlichem und biologisch abbaubarem Geschirr entwickelt und Wang erhielt für den Einsatz dieser Pflanzenfasertechnologie hohe Anerkennung und Auszeichnungen, was ihm und seinem Team zum Weitermachen antreibt.
Bambusové příbory a nádobí

2015

Umweltorganisationen deckten im Zuge ihrer Rettungsaktionen für Meereslebewesen weltweit eine immense Wasserverschmutzung durch Plastikmüll auf, was rund um den Globus für Erschütterung sorgte.

2017

Die Vereinten Nationen sagten dem Plastikmüll im Ozean offiziell den Kampf an, zahlreiche Tests zeigten außerdem, dass die Gefährdung durch Mikroplastik in unserer Umwelt rasant zunehme. Schlussendlich machte sich die ganze Welt daran, Plastikmüll zu bekämpfen, und die mehr als 30-jährige Forschung in diesem Bereich wurde weiter vorangetrieben.

2018

Markteinführung der BAMBOO-Strohhalme: Unser Leitsatz für mehr Umweltschutz lautete „reduzieren“, „wiederverwenden“, „recyceln“ und „ersetzen“. Unser Team hatte die technischen Herausforderungen bei der Trockenverarbeitung und -umformung von Pflanzenfasern endgültig gemeistert und kann diese Technologie nun erfolgreich auf verschiedenste Produkte anwenden. Wir sind stolz, der Welt unsere Strohhalme aus natürlichen Pflanzenfasern vorstellen zu dürfen.